Der Ablauf

Modus

 

Es handelt sich ausdrücklich um keine öffentliche Veranstaltung. Du kannst nur teilnehmen auf unsere Einladung hin oder die ausdrückliche Empfehlung Deiner Person durch einen ehemaligen Teilnehmer. Diese Verfahrensweise hat sich bewährt, da auf diesem Wege die Versorgung und persönliche Betreuung ganz exklusiv gestaltet werden kann. Der Lauf hat keinerlei kommerziellen Hintergrund und deshalb leisten wir uns, das hier so zu machen, wie wir es eben machen.

 

Die Anzahl der Läufer ist auf 40 begrenzt.

 

Start und Ziel ist die BG Bildungsstätte in Bad Münder. Der Start erfolgt nur nach Unterschrift der Haftungsausschluss und Einverständniserklärung.

Anmeldung

Die Anmeldung gilt erst als erfolgt, wenn der Organisationsbeitrag in voller Höhe eingegangen ist. Dein Name wird dann auf der Teilnehmerliste veröffentlicht. Solltest Du, aus welchen Gründen auch immer, nicht starten, erfolgt keine Erstattung des Organisationsbeitrages.

Daten und Fakten

  Strecke 50 M 50 K
  Distanz rd. 80 km rd. 53 km
  Höhenmeter rd. 2.500 rd. 1.500
  Frühstück 05:00 Uhr 09:30 Uhr
  Briefing 05:30 Uhr 10:00 Uhr
  Start 06:00 Uhr 10:30 Uhr
  Zielschluss 20:00 Uhr

20:00 Uhr

  Zuschlag ab vollend. 65. Lebensjahr (Starttag) 1:00 Std. 1:30 Std.
  Versorgungsstationen 5 4
  Organisationsbeitrag 50,-- € 40,-- €

Strecke

Die Strecke führt Dich fast ausschließlich über Wald- und Wirtschaftswege. Leider sind immer mal wieder einige kurze Abschnitte, auch im Wald, asphaltiert. Spätestens auf den Single-Trails musst Du mit Behinderung durch Bewuchs rechnen; berücksichtige auch, dass hier überall Zecken lauern können. Auch wenn Hochsommer ist und Du die meiste Zeit im Wald unterwegs bist, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Du nur im Schatten der Bäume läufst. Die Summe der zu bewältigenden Höhenmeter lassen auf lange, teilweise sehr ruppige, Anstiege schließen, … und runter musst Du auch wieder!

Markierung

Keine! Gelaufen wird nach GPS-Track und/oder Landkarte.

 

Drop-Bag

Drop-Bags können am Start für die VS-Pappmühle und/oder VS-Hamelspringe abgegeben werden. Achtung, wer an beiden VS einen Drop-Bag hinterlegen lassen möchte, muss auch zwei Drop-Bags abgeben.

Ausrüstung

 

Es wird empfohlen, folgende Ausrüstungsgegenstände mitzuführen:

-          GPS-Gerät

-          Ersatzbatterien

-          Mobiltelefon

-          Signalpfeife

-          Trinkrucksack o. ä. für mindestens 1,5 l Flüssigkeit

-          Eigenverpflegung

-          Wechselkleidung

-          Kleingeld

Aufgabe

Du läufst 50 Meilen bzw. 50 Kilometer und bist danach feste stolz auf Dich! Wir selbstverständlich auch. Solltest Du es wider Erwarten nicht schaffen und das Rennen vorzeitig beenden, nimmst Du bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf. Die Daten hierzu bekommst Du am Starttag. Zunächst bist Du für Deinen Transport selbst verantwortlich. Natürlich werden wir versuchen, Dich aus der gefährlichen Wildnis zu retten. Wichtig: Wer aufgibt und sich nicht abmeldet, verursacht eine nutzlose Suchaktion.

Auszeichnung

Jeder Finisher erhält eine Urkunde und eine Auszeichnung. Ferner werden die Ergebnisse bei der DUV veröffentlicht.

Sonstiges

Duschen und Umkleiden sind in der BG Bildungsstätte ausreichend vorhanden. Ebenso Parkplätze. Des Weiteren besteht hier die Möglichkeit von Freitag auf Samstag und/oder Samstag auf Sonntag in Einzelzimmern zu übernachten (19,05 €/Nacht). Das Abstellen von Wohnmobilen ist ebenfalls gewährleistet. Für Bahnreisende kann ggf. ein Shuttle-Service vom und zum Bahnhof eingerichtet werden. Frühstück, Briefing und Siegerehrung bzw. Afterrun-Party finden in der hauseigenen Gaststätte bzw. Biergarten statt.